Hinweis: vom 27.05-03.06 versendet GW keine Bestellungen
Zur Startseite gehen

DER FALL VON CADIA: TEIL 2 (PAPERBACK)

14,40 €*

% 18,00 €* (20% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 04100181147
Produktinformationen "DER FALL VON CADIA: TEIL 2 (PAPERBACK)"
Ein Astra Militarum Roman

Teil 2 von 2

In diesem packenden Finale erreicht Abaddons Dreizehnter Schwarzer Kreuzzug mit dem Fall Cadias seinen vorläufigen Höhepunkt.

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST

Der Fall von Cadia ist eines der Schlüsselereignisse in Warhammer 40.000. Diese unglaubliche Schlacht führte zur Öffnung des Großen Risses und leitete damit ein neues dunkles Zeitalter ein, in dem das Imperium mehr als je zuvor von immer stärkeren Feinden bedrängt wird. Erlebe nun den epischen Abschluss der Geschichte, die in Teil 1 begann.

DIE GESCHICHTE

Im Norden der Galaxis hält die Festungswelt Cadia seit Jahrtausenden Wache gegen die Feinde des Imperiums der Menschheit. Nur hier können die Verräterlegionen aus dem Auge des Schreckens entkommen und in das Reich vordringen, dem sie einst den Rücken kehrten.

Im Nachhall des 13. Schwarzen Kreuzzugs leckt Cadia seine Wunden. Die Streitkräfte der Verräter ziehen sich an allen Fronten zurück. Der Sieg scheint vollkommen, doch Großkastellan Creed findet keine Ruhe. Irgendetwas sagt ihm, dass dieser letzte Ansturm nur der Auftakt zu etwas weit Größerem war, etwas Endgültigem.

Er hat recht.

Abaddon der Vernichter ist aus dem Exil zurückgekehrt und die Schergen des Chaos überziehen den Planeten mit Krieg. Die Verteidiger stehen mit dem Rücken an der Wand. Während Kriegsprofiteure die Bemühungen der Verteidiger von innen heraus erschweren, sinkt die Moral der Soldaten und dem Oberkommando gehen langsam die Optionen aus.

Doch die Männer und Frauen von Cadia leben seit Jahrtausenden im Antlitz des Auges des Schreckens und eher wird der Planet zerbrechen, bevor sie es tun. Dies ist ihre Stunde.

Dies ist Cadias letztes Gefecht.

Geschrieben von Robert Rath
Übersetzt von Bent Jensen