Skaventide - Jetzt Vorbestellen!
Zur Startseite gehen

Leagues of Votann: Brokhyr-Eisenführer

Produktinformationen "Leagues of Votann: Brokhyr-Eisenführer"
Brôkhyr sind die Ingenieure und Kunsthandwerker der Konglomerate, und Eisenführer sind die versiertesten ihrer Art. In der Schlacht übernehmen sie die Aufgabe, beschädigte Kriegsmaschinen der Kyn zu warten, oftmals unterstützt durch Eisenkyn- und COG-Reparaturmannschaften. Diese altgedienten Brôkhyr bringen auch ihre mächtigsten Schöpfungen in den Krieg und verspüren Befriedigung, wenn sie sie mit eigenen Händen auf den Feind loslassen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Brôkhyr-Eisenführer bauen, einen hochrangigen Feldingenieur, der von einem Gefolge begleitet wird. Der Eisenführer ist mit einem Gravitongewehr und einem Gravitonhammer bewaffnet, die er selbst hergestellt hat, und seine technologische Befähigung zeigt sich an den vielen Werkzeugen, die er um seinen Raumanzug geschnallt hat – und auch auf seine vier Gehilfen. Ein zuverlässiger Eisenkyn-Assistent trägt viele zusätzliche Geräte, darunter einen Laserschneider, und drei E-COG schweben mit speziellen Werkzeugen hinterher – einem Plasmaschweißer und Manipulator-Armen beziehungsweise einer Autoch-Schema-Boltpistole. Dieser Bausatz enthält ein Multispektrales Visier für den Eisenführer, das er über den Augen oder auf die Stirn hochgeschoben tragen kann.

Dieses Set besteht aus 33 Kunststoffkomponenten und wird mit 1x Citadel-Rundbase (32 mm), 1x Citadel- Rundbase (28,5 mm), 3x Citadel-Rundbases (25 mm) und einem Abziehbilderbogen der Konglomerate der Votann mit 555 Ziffern, Runen und Markierungen für bekannte Konglomerate geliefert. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunsftstoffkleber und Citadel-Colour-Farben.
Allgemeiner Hinweis: Modelle werden im Gussrahmen geliefert und müssen noch selbst gebastelt und angemalt werden
Warnhinweis: Artikel enthält verschluckbare Kleinteile. Von Kindern unter 36 Monaten fernhalten