Hinweis: vom 27.05-03.06 versendet GW keine Bestellungen
Zur Startseite gehen

Reichswunden-Ritualistin

Produktinformationen "Reichswunden-Ritualistin"
Reichswunden-Ritualisten verfluchen sowohl die Feinde des Khorne als auch das Land selbst. Diese Mystagogen schleudern mit blutigen Händen blashphemische Flüche auf den Feind, um ihm die Kraft zu rauben, und schneiden blutende Runen in das Land selbst, um grausige Wunder zu wirken und eine Aura der Wut zu erzeugen, die ihre Verbündeten zu unermüdlichen Akten heiliger Gewalt antreibt.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du eine Reichswunden-Ritualistin bauen, eine Priesterin des Khornes, die sich dem Weihen des Landes mit Blut verschrieben hat. Gehüllt in eine Schädelmaske und grausige rituelle Kleider schwingt diese finstere Priesterin ihren rituellen Dolch, der scheinbar aus Knochen geschnitzt ist – und sich sowohl für das Durchführen von Blutriten als auch das Durchbohren der Herzen ihrer Feinde eignet. Sie steigt gerade zu einem Podium empor, das mit den Resten von Opfern und finsteren Runen geschmückt ist, wobei ihr mit einem Schädel gekrönter Stab in den Himmel ragt.

Dieser Bausatz besteht aus 10 Kunststoffteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden. Wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Colour-Farben.