Nur im ORKTOBER! -5% auf ORKS (wird im Warenkorb abgezogen)

Boomdakka Snazzwagon

36,00 €*

% 45,00 €* (20% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 50-39
Produktinformationen "Boomdakka Snazzwagon"
Das Dröhnen aufgemotzter Motorn und das Knistern von Flammen kündigen die Ankunft der Boomdakka Snazzwagons an. Boomdakka Snazzwagons sind leichte Flitzer, die auf erbeuteten Fahrgestellen basieren, und sind durch hastig angeschweißten Schrott gepanzert. Ihre Fahrer geben Vollgas, denn sie wissen, dass eine einzige Artilleriegranate ihren fahrbaren Untersatz mit großer Wahrscheinlichkeit in Einzelteile zerlegt. Aber dafür muss sie der Feind erst treffen und das ist gar nicht so einfach, denn die Snazzwagons schlingern und schleudern wie wild durch den feindlichen Kugelhagel! Banden heulender Burna Boyz klammern sich fest und schleudern Brennaflaschän – das daraus resultierende Inferno ist für die Orks genauso gefährlich wie für ihre Feinde, aber die Besatzung hat vor lauter Spaß keine Zeit sich um so nebensächliche Dinge, wie von einem Feuersturm eingeäschert zu werden, zu sorgen …
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält die Teile, die benötigt werden, um einen Boomdakka Snazzwagon zu bauen. Für reine Geschwindigkeit gebaut, bricht er mit der orkigän Technik, jedes Stückchen Metall in der Umgebung an ein Fahrzeug zu nageln – du kannst ihn sogar ohne Dach bauen, wodurch der Überrollbügel freiliegt. Am Chassis sind Auspuffrohre und Lufteinlässe befestigt, die den riesigen, PS-starken Motor versorgen. An der Front des Snazzwagons befindet sich nicht nur der Motor, sondern auch ein massiver Räumschild, auf den ein maskierter Grot geschnallt ist – als wären das nicht schon genug verrückte Details, befindet sich links vom Hauptlufteinlass ein Mek-Schpezial. Der Fahrer lehnt sich auf der rechten Seite hinaus und schielt nach vorne, eine Burnaflaschä bereits in der Hand, während am Beifahrersitz ein weiteren Grot sitzt, der mit eine Donnabüxä wedelt. Ein brüllender Burna Boy balanciert am Heck, Burnaflaschä in einer Hand und den Abzug einer Fetten Wumme in der anderen.
Dieser Bausatz besteht aus 65 Teilen und wird mit einem Citadel-Ovalbase (170 mm) geliefert.
System: Warhammer 40.000
Xenos: Orks

Weitere Ork Artikel

%
Boomdakka Snazzwagon
Das Dröhnen aufgemotzter Motorn und das Knistern von Flammen kündigen die Ankunft der Boomdakka Snazzwagons an. Boomdakka Snazzwagons sind leichte Flitzer, die auf erbeuteten Fahrgestellen basieren, und sind durch hastig angeschweißten Schrott gepanzert. Ihre Fahrer geben Vollgas, denn sie wissen, dass eine einzige Artilleriegranate ihren fahrbaren Untersatz mit großer Wahrscheinlichkeit in Einzelteile zerlegt. Aber dafür muss sie der Feind erst treffen und das ist gar nicht so einfach, denn die Snazzwagons schlingern und schleudern wie wild durch den feindlichen Kugelhagel! Banden heulender Burna Boyz klammern sich fest und schleudern Brennaflaschän – das daraus resultierende Inferno ist für die Orks genauso gefährlich wie für ihre Feinde, aber die Besatzung hat vor lauter Spaß keine Zeit sich um so nebensächliche Dinge, wie von einem Feuersturm eingeäschert zu werden, zu sorgen … Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält die Teile, die benötigt werden, um einen Boomdakka Snazzwagon zu bauen. Für reine Geschwindigkeit gebaut, bricht er mit der orkigän Technik, jedes Stückchen Metall in der Umgebung an ein Fahrzeug zu nageln – du kannst ihn sogar ohne Dach bauen, wodurch der Überrollbügel freiliegt. Am Chassis sind Auspuffrohre und Lufteinlässe befestigt, die den riesigen, PS-starken Motor versorgen. An der Front des Snazzwagons befindet sich nicht nur der Motor, sondern auch ein massiver Räumschild, auf den ein maskierter Grot geschnallt ist – als wären das nicht schon genug verrückte Details, befindet sich links vom Hauptlufteinlass ein Mek-Schpezial. Der Fahrer lehnt sich auf der rechten Seite hinaus und schielt nach vorne, eine Burnaflaschä bereits in der Hand, während am Beifahrersitz ein weiteren Grot sitzt, der mit eine Donnabüxä wedelt. Ein brüllender Burna Boy balanciert am Heck, Burnaflaschä in einer Hand und den Abzug einer Fetten Wumme in der anderen. Dieser Bausatz besteht aus 65 Teilen und wird mit einem Citadel-Ovalbase (170 mm) geliefert.

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Bossdok
Die Bossdoks der Viechfänga sind Feldsanitäter, die durch viele brutale Konflikte gestärkt wurden. Sie sind mit einer ganzen Menge Bionics aufgemotzt und haben eine Reihe von Operationsbestecken und squigbasierten Heilmitteln in ihrem Arsenal, womit sie allzeit bereit sind, Gliedmaßen gegen was auszuwechseln, was sich besser für eine ordentliche Schlägerei eignet. Ihre Grot-Assistenten versorgen derweil kleinere Wehwehchen. Wenn deine Orks in deinen Kämpfen ständig auf die Nuss kriegen, ist ein Bossdok eine super Ergänzung für deinen Waaagh. Er kann die Boys an der Front mit einer Mischung aus Schmerzmittel, bionischen Bits und orkischem Fachwissen in der Spur halten. Dieser Bausatz aus 21 Einzelteilen lässt dich einen Bossdok mit Grot-Assistent bauen. Der Bossdok hat zwei Köpfe zur Auswahl – einen mit bionischem Auge, einen mit grobschlächtigem Eimerhelm aus Schrott. Dieser Bausatz wird mit einem Citadel-Rundbase (40 mm) und einem Citadel-Rundbase (25 mm) geliefert. Die Miniatuen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden – wir raten zur Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben. 

26,00 €* 32,50 €* (20% gespart)
%
Boys
Ork-Boys strömen als wilde Mobs in die Schlacht, hier und da begleitet von Orks mit grobschlächtigen Spezialwaffen und angeführt von übellaunigen Bossen. Meistens stampfen sie einfach in direkter Linie auf den Feind zu und verlassen sich auf ihre Zahlenstärke und ihre natürliche Widerstandskraft, um mit vernichtender Kraft in den Gegner zu brechen. Aus diesem Bausatz kannst du 10 Boys der Orks bauen, eine zähe und kampflustige Standard-Auswahl für Ork-Armeen. Diese Schläger lieben alles, womit man hacken oder schießen kann, was sie zum optimalen Infanterie-Mob macht – dazu in der Lage, jede Menge Feuerkraft über sich ergehen zu lassen und voll gehässiger Rachsucht zurückzuschlagen.Aus diesem Bausatz kannst du fünf Boys mit Knarre und Spalta, drei mit Wumme, einen mit Spezialwaffe und einen Boss als Anführer bauen. Bei der Spezialwaffe hast du die Wahl, eine Fette Wumme für mehr Dakka oder eine Bazzukka für ordentlich Wumms einzupacken, während der Boss wählen kann, ob er einen Helm trägt oder nicht und ob er eher der Typ für eine fiese Energkiekralle ist oder für einen Fett'n Spalta.Dieser Bausatz besteht aus 54 Einzelteilen aus Kunststoff und wird mit 10 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Abziehbilderbogen der Orks geliefert. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden – wir raten zur Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

34,00 €* 42,50 €* (20% gespart)
%
Deffkilla Wartrike
Deffkilla Wartrikes, schnelle Kampfplattformen, machen wenige Zugeständnisse, was Panzerungsschutz für ihre Fahrer angeht. Mit sich drehenden Radsensen und einem enormen Raketänantriebnachbrenna am Heck bewegen sich diese Trikes nicht nur mit unerhört schnell, sondern verfügen über genügend Feuerkraft, um sie besonders moschig zu machen. Der Besatzung eines Deffkilla Wartrike kann man nicht entkommen – auch wenn Heizaboss und Fahrer gleichermaßen dem feindlichen Feuer ausgesetzt sind, beweise sie mit Freude, wie hart sie sind, indem sie einfach mit dem Kopf vorran in die größte Feindansammlung brausen, die sie finden können. Wer will schließlich gesehen werden, wie er hinter Platten aus Eisenschrott kauert, wenn er zuschlagen sollte? Dieser mehrteilige Bausatz enthält alle Teile, die zum Bau eines Deffkilla Wartrikes benötigt werden. Es ist tiefergelegt und langgezogen, wird von riesigen Orks – dem Fahrer und Heizaboss – bemannt und sein riesiger Motor sitzt für maximale Drehkraft (und maximalen Flammenausstoß) zwischen den klingenbewehrten Hinterrädern. Sowohl Fahrer als auch Heizaboss starren nach links und nehmen mit ihren Blicken einen bedauernswerten Feind ins Visier – der Fahrer ist mit einem Doppelläufigän Bummstikk bewaffnet, der länger als sein Arm ist, und der Heizaboss hat eine mit einem Greifhaken ausgestattete Snagga-Krallä. Am Heck ist ein Treibstoffmischa-Grot bereit, um irgendwelche gefährlichen Chemikalien in die Lufteinlässe zu gießen, die sich auf beiden Seiten befinden und einem orkigän Kiefer ähneln. Dieser Bausatz besteht aus 78 Teilen und wird mit einem Citadel-Ovalbase (150 mm) geliefert. 

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Flash Gitz
Siehe die Flash Gitz – die reichsten und unausstehlichsten aller Orks. Auf ihren Reisen durch die Galaxis geben diese Söldner mit ihrer protzigen Ausrüstung an und üben sich in den kühnsten Akten von Piraterie. Doch lass dich von ihrer Prahlerei nicht täuschen. Ein Mob Flash Gitz versteht sich hervorragend darauf, Köpfe einzuschlagen, und in einem Feuergefecht ist er absolut tödlich. Wenn sie einmal anfangen zu schießen, so kommt dies weiß Gork einer Naturkatastrophe gleich. Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du fünf bis an die Zähne bewaffnete Flash Gitz mit protzigen Posawummen bauen. Kanalisiere deinen inneren Mek, indem du die aufgemotztän Waffen aus Antrieb, Waffenkörper, Magazin und sekundärem Dakkasystem frei kombinierst. Ein Flash Git kann auch als Käpt’n gebaut werden und etwa Gitsuchasquig und bionischen Säbelarm erhalten. Zusätzlich kannst du deine Flash Gitz mit einer Vielzahl optionaler Zubehörteile individuell gestalten, darunter acht Rückenbanner, elf Köpfe und Granaten.

40,00 €* 50,00 €* (20% gespart)
%
Ghazghkull Thraka
Ghazghkull Mag Uruk Thraka ist ein mächtiger Prophet des Waaagh und kann Milliarden Orks in einem Eroberungs- und Blutrausch versetzen. Er ist die einflussreichste Grünhaut der Galaxis und kann Milliarden in den Krieg schicken. Führe deine Ork-Armee mit diesem unglaublichen Prunkstück-Modell an. Er kann entweder so gebaut werden, dass er sich nach rechts lehnt und seine Feinde mit dem vierläufigen Morks Gebrüll beharkt, oder so, dass er sich nach links lehnt, bereit, jemandem mit Gorks Krallä zu vermöbeln. Er wird von seinem glücksbringenden Bannerschwinger Makari in die Schlacht begleitet. Egal, ob du ein echtes Monster auf dem Schlachtfeld brauchst oder eine neue Bemalherausforderung, Ghazghkull Thraka ist perfekt dafür geeignet. Er ist ein wahrhafter Prophet des Waaagh. Aus diesem Bausatz können ein Ghazghkull Thraka und ein Makari gebaut werden. Er besteht aus 61 Kunststoffteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (80 mm) und einem Citadel-Rundbase (25 mm) geliefert. 

48,00 €* 60,00 €* (20% gespart)
Goff Rocker #Feel 'da WAAAAAGH
Der Goff Rocker ist der Frontmann der ungeheuerlichsten und unerträglich lautesten Band in der Geschichte der Galaxis. Während seine Orkgeschwister den Waaagh auf das Schlachtfeld tragen, steuert er den Soundtrack für das Mosch'n bei.Inspiriert von den Goff-Rockers-Miniaturen, die in der fernen Vergangenheit von Warhammer veröffentlicht wurden, wurde diese Miniatur in Erinnerung an den Frontmann gestaltet – und ist als seine Neuauflage gedacht. Seine Pose zeigt ihn mitten während des Auftritts, wobei ein Fuß auf einem Squig-Lautsprecher steht, und er ist mit einer klassisch geformten Rockgitarre und einem Stokkbomben-Mikrofon ausgestattet.Zusätzliche Rockmotive schließen eine offene,mit Nieten besetzte Ledeweste, ein Stachelarmband und einen Stachelhandschuh sowie Ringe an der rechten Hand ein. Als früherer Veteran vieler Schlachten trägt der Goff Rocker Narben auf dem Bauch und ihm fehlt das linke Auge.Diese festliche Miniatur der Commemorative Series hat keine besonderen Regeln oder eine besondere Schlachtfeldrolle bei deinen Spielen von Warhammer 40.000, aber du kannst den Goff Rocker natürlich als Boy, Boss, Posa oder in einer beliebigen anderen passenden Rolle aus dem Codex: Orks einsetzen.Aus diesem 10-teiligen Kunststoffbausatz kannst du eine Goff-Rocker-Miniatur bauen. Sie muss zusammengebaut werden und ist unbemalt – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Colour-Farben.Dieses Produkt ist bis um 8 Uhr GMT am Montag, den 1. Januar 2023 erhältlich und wird binnen 180 Tagen danach versandt.

27,00 €*
%
Gorkanaut
Der Gorkanaut verbindet die alles andere als subtile Brutalität des Gork mit einer nicht minder unsubtilen, grobschlächtigen Silhouette, die bedrohlich über Freund wie Feind aufragt. Dieser gewaltige orkoide Läufer wird von einem Nob der Orks gesteuert und verkörpert alles, das ein Ork zu sein begehrt: groß, laut und zerstörerisch.Die Hauptwaffen des Gorkanauts sind die tödliche Killasturm-Megawumme und die schwere, gepanzerte Krallä des Gork (oda Mork). Außerdem trägt er zwei synchronisierte Fette Wummen, zwei Bazzukkas und einen Gitbrenna. Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält die Bauteile, um einen Gorkanaut oder Morkanaut der Orks zu bauen, sowie eine Vielzahl optionaler Zusatzteile, um dein Modell individuell zu gestalten. Bitte beachte: Der Warboss der Orks ist nur zu Vergleichszwecken abgebildet und ist nicht im Bausatz enthalten.

88,00 €* 110,00 €* (20% gespart)
%
Grunzareita
Als zweifüßiger Rammbock, der an der Spitze der Orks in die Schlacht donnert, lebt ein Rammsquig in einem dauerhaften Zustand der Gehirnerschütterung, da er einfach allem in seinem Weg eine Kopfnuss verpasst. Nur die übellaunigsten und aggressivsten Okrs können sie in Richtung des Feindes lenken, doch das Resultat ist es wert, wenn er gemeinsam mit einer Einheit der aggressiven Grunzareita Metall, Fleisch und Knochen in den Staub trampelt. Als wäre dieser Ansturm nicht beeindruckend genug, bringen Einheiten aus Grunzareitan auch noch explosive und raketengetriebene Spießa zum Tragen, welche die Rüstung ihrer Feinde durchschlagen. Hinter jedem Reita klammert sich ein glückloser Sattelgit fest, der Feinde mit allem beharkt, das er in seine schmutzigen Finger kriegt, während er zu Gork betet, dass er nicht abgeworfen und zertrampelt wird. Grunzareita werden auch oft von Bummsquigs begleitet – lebenden Waffen, die alarmierend wenig Selbsterhaltungstrieb haben und sich in das dichteste Getümmel schmeißen, bevor sie mit mörderischer Absicht explodieren. Wenn du eine befestigte Feindlinie aufbrechen willst oder eine Phalanx aus Fahrzeugen um ein schönes rauchendes Loch erweitern möchtest, dann ist dieser squiggetriebene Mahlstrom der Gewalt genau richtig für dich. Aus diesem Bausatz kannst du einen Boss auf Rammsquig, drei Grunzareita und einen Bummsquig bauen. Der Boss kann entweder mit Knarre oder Fettem Spalta gebaut werden, wobei er das jeweils andere am Sattel trägt. Weitere kosmetische Optionen zu seiner Individualisierung umfassen zwei unterschiedliche Köpfe und zwei Schulterpanzer. Die Grunzareita sind mit raketengetriebenen Spießan bewaffnet. Viele ihrer Gliedmaßen, ebenso wie jene ihrer Reittiere, wurden durch Bionics ersetzt. Dieser Bausatz besteht aus 104 Einzelteilen aus Kunststoff, aus denen du einen Boss auf Rammsquig, drei Grunzareita und einen Bummsquig bauen kannst. Er wird mit 1x Ovalbase (90 mm), 3x Ovalbases (75 mm) und 1x Rundbase (25 mm) geliefert. Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

44,00 €* 55,00 €* (20% gespart)
%
Kampfpanza
Keine zwei Kampfpanza sind gleich, denn die Meks, die sie bauen, können nie widerstehen, an den Panzerplatten, Rammstacheln, ausgewähltem Dakka und anderem Krempel herumzupfuschen. Allerdings sind all diese bulligen Transporter dazu in der Lage, Horden wütender Orks in den Kampf zu tragen und dabei schwerstes Feindfeuer zu überstehen. Trage deine Boys mit einem Kampfpanza stilvoll in die Schlacht, denn er ist das Nonplusultra mobiler Festungen für jeden Waaaghboss, der was auf sich hält. Nicht nur, dass es sich um einen tollen Transporter handelt, er kann auch eine Reihe von Waffenoptionen wahrnehmen, um deine Feinde abzuknallen, zu überrollen und ganz und gar plattzumachen, während du deine Boys dorthin bringst, wo sie gebraucht werden. Aus diesem 135-teiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kampfpanza bauen. Der Bausatz enthält Optionen für Fette Wumme, Kanone, Panzakanone, Schleuda, Zzapwumme, Todeswalze, Megagreifa und Abrissbirne. Er kann alternativ als Walzenpanza oder Wummenpanza gebaut werden. Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

72,00 €* 90,00 €* (20% gespart)
%
Kampfpatrouille: Orks
Die Orks lieben nichts mehr, als sich kopfüber in den Kampf zu werfen, wobei sie schallend laut „Waaagh!“ brüllen und aus allen Rohren feuern. Sie leben für die Schlacht, und ihre apokalyptischen Völkerwanderungen zwingen ganze Subsektoren in die Knie, wobei ihre Feinde in einer grünen Flut aus Blutvergießen, Gewalt und Verwüstung untergehen.Wenn dir die Vorstellung gefällt, voller Begeisterung in den Mahlstrom des Krieges zu rennen, dann ist die Kampfpatrouille der Orks der ideale Einstiegspunkt für deine Armee – oder eine tolle Erweiterung. Der Inhalt wurde eigens ausgewählt, um als Streitmacht für die Kampfpatrouillen-Spielgröße zu funktionieren – die Miniaturen kommen zusammen etwa auf 25 Macht.Dieser Bausatz enthält die folgenden mehrteiligen Kunststoff-Bausätze:– 1x Waaaghboss in Megarüstung– 20x Ork-Boys– 3x Killakopta– 1x GargbotDie oben aufgeführten Einheiten werden mit 1x Rundbase (50 mm), 20x Rundbases (32 mm), 3x Rundbases (75 mm) und 1x Rundbase (60 mm) geliefert, sowie mit einem Abziebilderbogen der Orks.Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

100,00 €* 125,00 €* (20% gespart)
%
Kill Team: Kommandos
Kein Ork, der bei Sinnen ist, traut Kommandos. Sie schleichen sich an den Feind heran, statt direkt auf ihn zuzustürmen, und haben eine ungesunde Faszination für große Messer und ihren Einsatz in Rücken, Kehle und Eingeweide anderer. Trotzdem hat es auch seine Vorteile, eine Gruppe Kommandos zu haben, die den Feind mitten in der Schlacht aus dem Hinterhalt angreift. Aus diesem Bausatz kannst du eine Einheit aus 10 Ork-Kommandos, samt einem Boss, sowie einen Bummsquig und einen Kommandogrot bauen – die genauso gut für eine Partie Kill Team geeignet sind wie als vielseitige Elite-Auswahl für deine Ork-Armee in Warhammer 40.000. Kommandos sind spezialisiert auf (für Orks) unorthodoxe Taktiken, wie sich in den Schatten zu verstecken und aus dem Hinterhalt anzugreifen, und sie setzen auch allerlei ungewöhnliche Ausrüstung ein. Mit einer breiten Auswahl an Waffenoptionen kannst du sie an unterschiedliche Missionsparameter anpassen und hast dann noch haufenweise Bits übrig. Dieses Set besteht aus 150 Kunststoffteilen und wird mit 10x Citadel-Rundbases (32 mm), 2x Citadel-Rundbases (25 mm) und 1x Ork-Abziehbilderbogen geliefert. Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben. 

44,00 €* 55,00 €* (20% gespart)
%
Killabots der Orks
Kunststoffbox: Im Grunde genommen handelt es sich bei den Killabots um riesige Metallkanister auf hydraulikgesteuerten Beinen, die mit einem tödlichem Nahkampf- und Schusswaffenarsenal ausgestattet sind. Einer der Arme endet in einer gefährlich aussehenden Energieschere oder einer blutverkrusteten Turbosäge, während der andere eine großkalibrige Waffe beherbergt. Diese Box enthält drei mehrteilige Ork Killabots aus Kunststoff. Dieses 94-teilige Set enthält: 3 verschiedene Cockpits, drei verschiedene Nahkampfwaffen, 1 Fette Wumme, 1 Bazzukka und ein Brenna. Das Set enthält ausserdem eine Ansammlung an Glyphen, Panzerplatten, Hörnern, Metallzähnen und Anhängern. Die Modelle werden mit Rundbases (60 mm) geliefert.

40,00 €* 50,00 €* (20% gespart)
%
Killakopta
Die meisten Orks halten eher weniger davon, mit dem Himmel herumzupfuschen, und ziehen lieber mit beiden Füßen fest auf dem Boden in den Krieg. Killakopta-Piloten sind eine der wenigen Ausnahmen und erheben sich in die Luft, um das feindliche Heer auszuspionieren und vielleicht schon den ein oder anderen Gelegenheitsschuss abzugeben!Aus diesem Bausatz kannst du drei Killakopta bauen – schnelle Fahrzeuge aus Schrott, die mit allerlei kruder, aber effektiver Orkbewaffnung aufwarten. Diese fliegenden Schläger plagen den Feind mit Geschosssalven und hochexplosiven Sprengstoffen, bevor sie sich herabstürzen, um mit Klingen und sogar ihren Rotorblättern kurzen Prozess zu machen. Zwei der Killakopta sind mit Kopta-Raket'n, Wirbelnden Rotoren, einer Knarre und Stockbomb'n bewaffnet; der dritte hingegen hat statt der Raket'n einen Aufgemotzt'n Megablasta dabei – und eine echt fiese Supabombe!Dieser Bausatz besteht aus 37 Einzelteilen aus Kunststoff und wird mit 3 Citadel-Rundbases (75 mm) geliefert. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden – wir raten zur Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

44,00 €* 55,00 €* (20% gespart)
%
Killakutsche
Wenige Geräuschkulissen sind so furchteinflößend wie das Gebrüll, Geratter und Gestampfe, das von der Ankunft einer Killakutsche der Orks kündet. Sie ist randvoll mit wütenden Orks und wird von einem kolossalen Trampelsquig gezogen, eine mobile Todesplattform mit allerlei Waffen. Von der Spitze des Wurrturms an der Rückseite der Kutsche aus kann zudem ein Wurrgit das Schlachtfeld überblicken und mächtige psionische Blitze wie ihm der Sinn steht auf die Orks oder ihre Feinde schleudern. Auf der Killakutsche findet sich zudem eine Besatzung aus Fahrer, Schützen und Schlächtajungs, und sie ist zwecks maximaler Verwüstung mit Megaschleuda oder Harpune ausgerüstet. Diese zusammengeschusterte Kriegsplattform ist das ideale Herzstück für einen Ork-Waaagh, denn sie verfügt über großes Zerstörungspotential im Nah- und Fernkampf. Außerdem kann sie Viechfänga-Einheiten transportieren und bietet einem Wurrgit den perfekten mobilen Kommandoposten. Dieser mehrteilige Bausatz aus Kunststoff besteht aus 111 Einzelteilen, aus denen du eine Killakutsche bauen kannst. Die verschiedenen Plattformen auf der Kutsche können unterschiedlich verbaut werden. Diesem Bausatz liegt zudem ein Citadel-Ovalbase (170 mm) bei. Alternativ kann dieser Bausatz als Jägakutsche mit separatem Wurrgit gebaut werden. Die Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden – wir raten zur Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben. 

88,00 €* 110,00 €* (20% gespart)
%
Kustom Boosta-blasta
Der Kustom Boosta-blasta ist bis über den Überrollbügel mit Kanonen, Klingen und Grünhäuten bewaffnet und damit eines der tödlichsten Ork-Fahrzeuge, die es gibt. Er ist unglaublich schnell, absurd schwer bewaffnet und in der Lage, Dinge beim Überholen in Brand zustecken, wodurch er exemplarisch für alles steht, was sich die Heizaz von einer Karre wünschen. Dieses Fahrzeug ist mit einer enormen, in einem Geschützturm montierten Bolz’nkanonä bewaffnet und der Fluch schwerer Infanterie und leichter Panzer gleichermaßen, während es auf kurze Distanz Horden mit seinem Brenna-Auspuff einäschert. Sollte irgendetwas überleben, geh in den Angriff über und deine Stachelrammä erledigt den Rest … Dieser Bausatz enthält 68 Teile, mit denen du einen Kustom Boosta-blasta bauen kannst, sowie ein Ovalbase (150 mm). 

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Megakopp-Bossbunka
Waaaghbosse der Orks bleiben üblicherweise nur aus zwei Gründen stationär. Entweder verpassen sie einem Feind – oder einem glücklosen Grot – eine Abreibung, oder sie brüllen ihre Boys an, dass sie ihre Gegner gefälligst ordentlich verdreschen sollen. Der Megakopp-Bossbunka ist der ideale Ort, von dem aus man letzteres tun kann, vor allem wegen seiner Brüllstange, die meist von einem sehr lauten Soundsystem gekrönt wird. Der Megakopp-Bossbunka ist aus dem zweckentfremdeten Kopf eines Garganten gebaut worden und ermöglicht deinem Waaaghboss, die Horden ungezähmter Boys unter seinem Befehl im Zaum zu halten. Wenn sie sich daneben benehmen sollten oder versuchen, den Waaaghboss zu entmachten, dann verpasst er ihnen eine ordentliche Ladung aus den Fetten Fummen des Bunkas oder lässt sie Gorks Glotza spüren – eine Waffe, die aus einem Flugzeugtriebwerk gebaut ist und in eines der Augen des Garganten gehämmert wurde! Dieser mehrteilige Bausatz aus Kunststoff besteht aus 27 Einzelteilen und lässt dich einen Megakopp-Bossbunka bauen. Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

50,00 €* 62,50 €* (20% gespart)
%
Meganobz
Die Meganobz sind die reichsten und kampferprobtesten Nobz, die es gibt. Sie sind in von Meks gefertigte Megarüstungen gehüllt (die über genug Panzerung verfügen, um den Träger in einen Panzer auf zwei Beinen zu verwandeln) und können einen Feuerhagel abwettern, der andere Orks töten würde.Dieses mehrteilige Kunststoffset enthält drei Meganobz. Jeder Meganob ist mit einer Energiekrallä und einer synchronisierten Wumme (die zu einer Kombi-Bazzukka-Wumme oder einer Kombi-Brenna-Wumme aufgewertet werden kann) bewaffnet. Zusätzlich zum tödlichen Dakka enthält dieser Bausatz auch genug Killasägän, um jeden deiner Meganobz mit einem Paar auszustatten. Ein Meganob kann als Big Mek in Megarüstung zusammengebaut werden, der mit einem Aufgemotztän Mega-Blasta und Energiekrallä (die er bei Reparaturen auf dem Schlachtfeld auch als Mekwerkzeug verwendet) bewaffnet ist. Du hast die Option, deinen Big Mek mit einem rückenmontierten Schpezialkraftfeld oder einem Telleporta-Blasta auszurüsten. Der Big Mek verfügt außerdem über einen Schmiergrot, einen kleinen Assistenten, der meist damit beschäftigt ist, Feuer zu löschen oder in laufende Maschinen zu kriechen.

44,00 €* 55,00 €* (20% gespart)
%
Megatrakk Scrapjet
Megatrakk Scrapjets sind unter Heizaz und an den Boden gebundenen Fliegaboyz gleichermaßen ein Favorit. Sie bieten raketengetriebene Beschleunigung, beeindruckende Feuerkraft und den ausgelassenen Spaß, am Steuer von etwas, das im Grunde ein riesiger, von Schubkraft angetriebener Bohrer ist, durch die feindlichen Linien zu rammen. Darüber hinaus erlauben diese Fahrzeuge abgeschossenen Orkpiloten, sich wieder ins Cockpit zu setzen und zugleich in den halb erinnerten Freuden des Niedermähens von Feinden auf kurze Reichweite zu schwelgen. Natürlich hat in einigen Fällen das Nachgeben gegenüber diesem Drang erst dafür gesorgt, dass der Fliegaboy überhaupt abgestürzt ist. Explosionen blühen in den feindlichen Linien auf, wenn ihre Raketän auf ihre Ziele treffen während Grot-Heckschützen mit ratternden Fetten Wummen feuern – das Waffenarsenal, das an einen Megatrakk Scrapjet geschweißt, geschraubt, genietet und gezurrt ist, ist wahrlich furchterregenden. Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die zum Bau eines Megatrakk Scrapjet benötigt werden. Der Scrapjet basiert auf dem Rumpf eines abgestürzten Ork-Flugzeuges und ist im Grunde eine Metallröhre, die mit Dingen ausgestattet wurde, die Feinde sterben lassen – eine im Bug montierte Raket’nkanonä (wird über einen Munitionsgurt mit Raketän versorgt!), Raketen, die so gebaut werden können, dass sie halb abgefeuert sind, ein Bohrer, der an der Frontturbine montiert ist mit zugehöriger Stachelrammä, eine Fette Zwillingswumme vorne und eine weitere Fette Zwillingswumme, die von einem Grot-Heckschützen bedient wird. Auch wenn die Tragflächen durch den wie auch immer gearteten schrecklichen Unfall, der den Scrapjet zurück auf den Boden holte, abgerissen wurden, befinden sich noch immer Leitwerke und Querruder am Rumpf – denn sie sehen cool aus und das macht einen Fliegaboy aus! Der Pilot selbst ist mit Fliegerjacke, Fliegerbrille und langem Schal, der im Fahrtwind weht, ausgestattet und sitzt in einem Cockpit voller Anzeigen (die er natürlich ignoriert). Der Scrapjet verfügt über einen gewaltigen Düsenantrieb im Heck, der das Halbkettenfahrzeug vorwärts befördert. Dieser Bausatz besteht aus 65 Teilen und wird mit einem Citadel-Ovalbase (150 mm) geliefert. 

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Mek Gunz: Aufgemotztä Mega-Kanonä Mek Gun
Mek Gunz mit Aufgemotztän Mega-Kanonän und ihre Besatzungen aus leidgeprüften Grotz haben schon so manchem ahnungslosen Feind (und auch einigen Grotz!) den Tod gebracht. Diese Waffe kann aus über zwanzig Metern Entfernung ein Loch durch einen Space Marine schmelzen, doch diese Macht – wie die Grotz wissen – auch ihren Preis.Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kann eine von vier möglichen Mek Gunz sowie eine Besatzung aus sechs Grotz gebaut werden. Die möglichen Waffen sind: Blas'nschleuda, Quetschakanonä, Traktor-Kanonä und Aufgemotztä Mega-Kanonä.

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Mozrog Skragbad
Es gibt nur wenige lebende Orks, die so hart und kriegslüstern sind wie Mozrog Skragbad. Er ist ein berüchtigter Monsterjäger und hat viele Tage im selbst auferlegten Exil verbracht, wo er die gefährlichsten Kreaturen hetzte, die er finden konnte. Ein solches Monster hätte ihn fast erledigt, indem es ihn auffraß, aber wenn eine Sache auf Mozrog zutrifft, dann dass er hartnäckig ist – mit bloßen Krallen wühlte er sich aus der Bestie und kehrte mit allerlei Bionics zu seinem Stamm zurück. Im Kampf reitet er auf einem nicht zu verwechselnden blassen Squigosaurus, Großschnappa – die einzige lebende Kreatur, die so miese Laune hat wie Mozrog selbst. Wenn du einen Waaaghboss für deine Armee suchst, der so mächtig wie eine Gestalt gewordene Killarakete ist, dann ist Mozrog auf seinem Reittier Großschnappa perfekt für dich. Mozrogs Bionics und dem unaufhaltsamen Maul von Großschnappa entkommt kein Gegner unbeschadet. Jahre unaufhörlicher Jagd und ein stures Gemüt haben Mozrog nahezu unverwundbar gemacht und er schüttelt Verletzungen ab, die selbst die zähesten Viechfänga zu Fall bringen würden. Dieser mehrteilige Bausatz aus Kunststoff besteht aus 43 Einzelteilen und lässt dich das Viechfänga-Charaktermodell Mozrog Skragbad auf seinem Squigosaurus Großschnappa bauen. Alternativ kann dieser Bausatz als Viechboss auf Squigosaurus gebaut werden. Er wird mit einem Citadel-Rundbase (80 mm) geliefert. Die Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden – wir raten zur Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben. 

36,00 €* 45,00 €* (20% gespart)
%
Ork Boyz
Boyz sind das Fußvolk einer Orkarmee. Orks sind zähe, verbissene Kämpfer, die in großen Wellen heulender Brutalität über den Feind herfallen. Üblicherweise tragen sie die schwere, bleispuckende Knarre und brutale, scharfe Spaltaz und schlagen damit große Furchen in die Reihen des Feindes, bevor sie ihn zerhacken. Dieses Set enthält 11 mehrteilige Ork Boyz aus Kunststoff und enthält Optionen für Knarren, Spaltaz, Wummen, schwere Waffen und Stikkbombz. Die Modelle werden mit Rundbases (32 mm) geliefert. 

28,00 €* 35,00 €* (20% gespart)
%
Ork Gretchin
Gretchinmobs machen ihre miserable Qualität durch schiere Masse wieder wett. Die natürliche Feigheit und Schwäche der Gretchin prädestiniert sie nicht gerade für den Einsatz im Krieg, und ein durchschnittlicher Grot würde lieber seinen Kopf in einem Sporenloch vergraben lassen, als an einer richtigen Schlacht teilnehmen. Dieses Set enthält 10 mehrteilige Gretchin aus Kunststoff und einen mehrteiligen Ork Runtherd aus Kunststoff, darunter: 12 Gretchen-Kopfvarianten und 2 Runtherd-Kopfvarianten, mit denen du eine Horde von Gretchin in verschiedenen Posen aufbauen kannst. Die Modelle werden mit einem Rundbase (32 mm) für den Ork und Rundbases (25 mm) für die Gretchin geliefert. 

16,00 €* 20,00 €* (20% gespart)
%
Ork Lootas
Die Mekz der Orks sind dafür verantwortlich, die zerstörerischsten Waffen zu bauen, die ein Ork in seine groben, grünen Hände bekommen kann. Ob die überraschend hochentwickelten Brennaz oder die schultergetragenen Killablastaz, die Werke der Mekz sind immer sehr gefragt. Diese drahtigen, muskulösen Orks verfügen über ein Sammelsurium seltsamer Gerätschaften, die von schweren Lederriemen oder kruden Metallrahmen getragen werden. Einige tragen ungewöhnliche Gesichtsmasken oder Brillen, andere schmücken sich mit den Schraubenschlüsseln oder Zangen ihrer Zunft. Jeder Loota trägt einen enormen Killablasta, und gelegentlich sieht man auch ein breites Orkmaul zwischen all der Ausrüstung. Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält genügend Teile, um fünf Modelle zu bauen: entweder vier Lootas der Orks oder vier Burna Boyz der Orks, dazu einen Mek der Orks mit Aufgemotztäm Megablasta. Die Modelle werden mit Rundbases (32 mm) geliefert. 

25,20 €* 31,50 €* (20% gespart)